Märstetten

Märstetten – Mitten im Thurgau

1 Landgemeinde, 3 Dörfer, 3 geschützte Ortsbilder von nationaler Bedeutung: Die Gemeinde Märstetten - mitten im Thurgau - schmiegt sich an die sanfte Westflanke des Ottenbergs zwischen Thur und Kemmenbach und bietet mit rund 100 geschützten Kulturobjekten und einer weitgehend intakten Landschaft viel Raum für spannende Spaziergänge und abwechslungsreiche Wanderungen. Gepflegte Rastplätze, z.B. im Gebiet des "Wistere"-Weiher, und zahlreiche gepflegte Ruhebänke laden dabei zum Verweilen ein.

T 071 658 60 00, www.mitten-im-thurgau.ch, www.maerstetten.ch

Zur Übersicht